Plaß


Plaß
m. CZ
Plasy

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plaß — bezeichnet: eine Ortschaft der Gemeinde Reichenau (Kärnten) die Stadt Plasy in Tschechien die Gemeinde Plazy in Tschechien das Kloster Plasy in Tschechien Christian Heinrich Plaß (1812 1878), deutscher Pädagoge und Politiker Johann Plaß… …   Deutsch Wikipedia

  • Plaß [1] — Plaß, kleines Floß, aus Sparrholz leicht zusammengefügt, um Breter darauf zu flößen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plaß [2] — Plaß, Dorf im Kreise Pilsen (Böhmen); Schloß, großes Eisenhüttenwerk; 800 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plaß — 1. Auf eine verkürzte Form von Blasius zurückgehende Familiennamen. 2. Niederdeutsche Wohnstättennamen zu mnd. plas »Platz, Stelle; öffentlicher Platz, Straße«. 3. Niederdeutsche Übernamen zu mnd. plas »Unruhe, Zank, Streit« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Christian Heinrich Plaß — (* 29. Juli 1812 in Verden; † 6. Juni 1878 in Stade) war ein deutscher Pädagoge und Politiker. Leben Plaß, Sohn eines Kaufmanns, studierte ab 1829 evangelische Theologie und Philologie in Halle, Jena und Göttingen und wurde in dieser Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Plaß — Eingang in den Konvent Kreuzgang …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Nußbaumer — (* 31. Dezember 1794 in Dobritschan bei Saaz, Böhmen; † 24. Januar 1854 in Plaß, Westböhmen) war ein Oberforstmeister des Fürsten Klemens Wenzel Lothar von Metternich.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Potfohre — Potvorov …   Deutsch Wikipedia

  • Potfuhre — Potvorov …   Deutsch Wikipedia

  • Potvorov — Potvorov …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.